Mushroom seasoning (Schwammerl-Gwürz)

da ich gerade den Youtube channel von Sauce Stache bingewatche, ist mir aufgefallen, dass er sehr oft eine Zutat verwendet, die mir bis dahin unbekannt war: mushroom seasoning. Mushrom seasoning soll Gerichten eine umami Note geben, und umami kann man nie genug haben 😉

Anhand der Verpackung dachte ich mir, hey das gibt’s sicher im Asialaden! Tut’s auch, allerdings kostet da ein Päckchen 22€. Das war mir etwas zu heftig, und nach weiterer Recherche habe ich festgestellt, dass das im Prinzip einfach nur gemahlene Pilze und Salz ist. Also kein Hexenwerk, das selbst zu machen 😉

Also los:
Aus besagtem Asialaden habe ich 100g getrocknete Shiitake (4,79€) und getrocknete „schwarze Pilze“ (3,19€) besorgt. Shiitake alleine hättens vermutlich auch getan, aber die lagen so greifbar daneben 😉

„schwarze Pilze“ und Shiitake

Zuerst kamen die Shiitake in den Mixer

die mussten nach dem mahlen auch wieder raus, weil die anderen so sperrig waren, dass sie nicht nach unten an die Messer gekommen sind. Also Shiitake gemahlen raus, die schwarzen rein, dann die Shiitake wieder dazu, und Salz. Ich hab einfach so reingekippt, aber ich denke mal so 2EL werdens gewesen sein.

Sieht dann so aus

ab ins Glas, und fertig… das dürfte eine Weile reichen 😉 Ich werd das jetzt ne Weile überall reinpacken, wo’s deftig werden soll. Kann man quasi anstatt Brühe verwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.